Ferienerlass / Beurlaubungen

Beurlaubung vom  Besuch der Schule/  Ferienregelungen

 

Eine Beurlaubung vom Besuch der Schule ist nach §4 der Schulbesuchsverordnung  

nur in besonders begründeten Ausnahmefällen und nur auf rechtzeitigen, schriftlichen Antrag bei der Schulleitung möglich.

Dies gilt insbesondere auch für die Tage vor und nach  Ferien.

 

Das unentschuldigte oder nicht genehmigte Fehlen in der Schule gilt als Ordnungswidrigkeit und  kann bei mehrmaligem Vorkommen mit einem Bußgeld belegt werden  (§ 92 Schulgesetz).

 

Hinweis:

Bitte orientieren Sie sich bei Ihrer Urlaubsplanung am Ferienplan. Ein vorab gekauftes Flugticket  z.B. ist kein ausreichender Grund für eine Unterrichtsbefreiung.