Antworten zu häufig gestellten Fragen zur  Betreuung im Ganztag

                                                         

·      Ferienbetreuung:

Die Kinder an der Sommerrainschule können ab dem 01.09. und in allen Ferien, bis auf die Schließzeiten, ab 8:00 Uhr zu uns kommen. Die Kinder werden an Ferientagen bis längstens 17 Uhr betreut. Sie werden vor jeden Ferien gefragt ob Sie Ihr Kind in die Betreuung bringen oder nicht, diese Frage erfolgt automatisch durch uns.

 

Frühdienst in den Ferien:

Die Kinder können ab dem 01.09., ab 7:00 Uhr, zu uns kommen.

 

·        Frühdienst in der Schulzeit, wenn Sie keine Ferien gebucht haben:

Ihre Kinder begrüßen wir ab dem ersten Schultag nach der Einschulungsfeier, ab 7:00 Uhr. Die Kinder werden die erste Zeit (ca. 2 Wochen) noch zum Schulbeginn auf den Schulhof begleitet.

 

·        Spätbetreuung in der Schulzeit, wenn Sie keine Ferien gebucht haben:

Ihre Kinder betreuen wir ab dem ersten Schultag nach der Einschulung montags bis donnerstags nach 16:00 Uhr bis längstens 17:00 Uhr und am freitags nach 12:30 Uhr bis längstens 17:00 Uhr. Ausnahme: am letzten Schultag vor den Sommerferien und vor den Weihnachtsferien endet die Schule bereits um 11:30 Uhr und die Ferien beginnen. Hier greift die Ferienbetreuung und nicht die Spätbetreuung.

 

·       Ohne zusätzliche Betreuung zur Ganztagesschule:

Ihre Kinder sind ab dem ersten Schultag nach der Einschulung montags bis donnerstags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr und freitags von 8:00 bis 12:30 Uhr in der Schule.

Am letzten Schultag vor den Sommerferien und vor den Weihnachtsferien endet die Schule bereits um 11:30 Uhr.

 Bitte holen Sie Ihre Kinder jeweils zum Ende des Unterrichts am Tor ab!

 

Sie können, soweit Gruppen und Mitarbeiter vorhanden sind, auch während des Schuljahres Frühdienst/ Spätdienst in der Schulzeit nachbuchen. Sollten Sie allerdings die Ferien nachbuchen wollen, müssen Sie die Gebühren ab September des jeweiligen Schuljahres rückwirkend nachzahlen. Möchten Sie die Ferienbetreuung also zu den Osterferien nachbuchen, werden Ihnen die Gebühren ab September des Vorjahres in Rechnung gestellt.

 

·       Essen beim Caterer:

Für das Mittagessen, müssen Sie mit dem Caterer alle Formalitäten bis zu dem Tag klären, an dem Ihr Kind zum ersten Mal zu uns kommt. Den Vertrag erhalten Sie über das Büro des sozialpädagogischen Bereichs.  

 

An der Sommerrainschule läuft die Essensversorgung automatisch und eine Nichtteilnahme muss abgemeldet werden. Sollten Sie in den Ferien in Urlaub gehen, melden Sie Ihr Kind bitte direkt beim Caterer ab.

 

Schließzeiten

Insgesamt hat der sozialpädagogische Bereich 23 Schließtage, an denen Ihre Kinder nicht bei uns betreut werden.Zusätzlich gibt es einen Tag Schließung für eine Gemeinschaftsveranstaltung und einen halben Tag Schließung (nachmittags) für eine Gesamtpersonalversammlung des Jugendamtes.

 

Die Schließzeiten für das Folgejahr erhalten Sie jeweils bis zum November.

 

·        Wichtige Telefonnummern:

Leitung:

Tanja Beierlein: 0711-216 66332

 

Stellvertretung: 0711-216 66330

Anja Meiner

 

 

Telefonnummern der einzelnen Gruppen erhalten Sie wenn die Strukturen für das neue Schuljahr feststehen